Deutscher Schwerhörigenbund Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Beratung und Vertretung der Interessen und Belange aller schwerhörigen und ertaubten bzw. hörgeschädigten Bürger des Landes Baden-Württemberg

Wir sind da für:
  • alle Grade von Hörbehinderungen
  • früh- und spätschwerhörige Menschen
  • taub geborene und (spät-) ertaubte Menschen
  • Hörgeräte-Träger (z.B. konventionelle oder knochenverankerte Hörsysteme)
  • Träger von Implantaten (z.B. AMI, Cochlear Implantat, ABI)
  • Tinnitus- und Morbus Menière-Betroffene
Wir vertreten Ihre Interessen:
  • in der Landeskommission für Hörgeschädigte
  • am Runden Tisch der Hörgeschädigtenverbände BW
  • im Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband e.V.
  • in der LAG Selbsthilfe Baden-Württemberg e.V.
  • gegenüber Ministerien und Landesbehörden
  • gegenüber Rehabilitationsträgern
  • im Dachverband integratives Planen und Bauen DIPB e.V.
  • im Deutschen Schwerhörigenbund e.V.
Unsere Aktivitäten:
  •  Aufklärung der Öffentlichkeit über Ursachen, Auswirkungen und Umgang von Schwerhörigkeit und Ertaubung
  • Einflußnahme auf technische Entwicklungen zugunsten Betroffener
  • Information über Kommunikationshilfen
  • Unterstützung für Eltern hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher und Beratung von Maßnahmen zur Betreuung in Förder- und Regelschulen
  • Beratung im Bereich Ausbildung, Studium, Berufsleben, Fort- und Weiterbildung
  • Anregung/Durchführung von Rehabilitations- und Integrationsmaßnahmen
  • Durchführung von Seminaren
  • Unterstützung örtlicher und regionaler Aktivitäten
  • Förderung kultureller, politischer, kirchlicher Veranstaltungen
  • Beratung und Unterstützung barrierefreier Veranstaltungen für Hörgeschädigte
  • Patientenvertretung hörgeschädigter Menschen
Spendenkonto:

Deutscher Schwerhörigenbund

Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Volksbank Stuttgart eG
Kto-Nr.: 0299760006
BLZ: 60090100
IBAN: DE03 6009 0100 0299 7600 06
BIC: VOBADESS

Jede Spende unterstützt unsere Arbeit und kommt der Förderung schwerhöriger und ertaubter Menschen zugute. Der Deutscher Schwerhörigenbund Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist durch das Freistellungsbescheid des Finanzamtes Stuttgart (Steuer-Nr. 99015-20664) vom 4.9.2007 gemeinnützig anerkannt und berechtigt für steuerliche Zwecke Zuwendungsbestätigungen auszustellen. Auch Mitgliedsbeiträge sind wie Spenden abziehbar.