Skip to main content
Deutscher Schwerhörigenbund Landesverband Baden-Württemberg e. V.

Details

Technik zum Anfassen

Wie telefoniert es sich eigentlich mit einem Schwerhörigen-Telefon? Kann ich mit einer FM-Anlage den Gesprächen wirklich besser folgen? Welche Alltagshelfer für Schwerhörige gibt es sonst noch und welche passen zu meinen Bedürfnissen? Wie sieht eigentlich so ein Cochlea-Implantat aus?

Ab Herbst 2018 erhalten Schwerhörige, Ertaubte und Interessierte zu diesen und vielen anderen Fragen nicht nur Antworten, sondern können sich die Antworten im Praxistest selbst geben. Der Landesverband ist seit mehreren Monaten dabei, eine Technik-Ausstellung mit Produkten verschiedener Hersteller aufzubauen. Darunter werden beispielsweise drei Schwerhörigen-Telefone der Firma Humantechnik sein. Diese kann man nicht nur anfassen: man kann die Telefone untereinander anrufen. Ebenfalls von Humantechnik wird man eine Funk Lisa (Lichtsignalanlage) und einen Rauchmelder testen können. Von der Firma Phonak kann bereits jetzt die Soundfield-Anlage ausprobiert werden, ab Herbst wird das Angebot um weitere Produkte wie beispielsweise dem neuen Roger Select erweitert.CI-Interessierte können sich Modelle verschiedener Hersteller und deren Farbpaletten ansehen, und auch einen Blick auf das Innenimplantat werfen. Weitere Produkten werden von der Firma Reha-Com-Tech ergänzt. Die Technik-Ausstellung wird im kommenden Jahr sukzessive erweitert. Die Technik-Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des HörBIZ (Di, Mi, Fr, 10 – 15 Uhr im David-Wengert-Haus) und im Rahmen der ehrenamtlichen Beratung des OV Stuttgarts (jeden 2. Montag im Monat, 17 – 19 Uhr) für alle Interessierten ab Oktober 2018 geöffnet.